Home » Allgemein » OpenStreetMap zieht an anderen Anbietern vorbei

OpenStreetMap ist mittlerweile nicht nur mehr im kommen. OpenStreetMap ist da!
Die freie Community OpenStreetMap hat mächtig aufgeholt und macht anderen Unternehmen mit einem kostenlosen Angebot zunehmend Konkurrenz.Für anderen Anbieter digitaler Karten wie Google, Yahoo und andere, wird es kritisch Die freie Community OpenStreetMap hat mächtig aufgeholt und macht allen anderen Anbietern mit dem freien und  kostenlosen Angebot zunehmend Konkurrenz.Laut OSM verfügt Openstreetmap über 300 000 Nutzern, die die kostenlosen Karten erstellt haben, inzwischen über annähernd vergleichbares Material. Bereits im Sommer 2010 habe OSM beispielsweise “die Gesamtkilometer von Teleatlas überholt”, sagte Alexander Zipf, Geoinformatik-Professor in Heidelberg.

“Die Berechnungen zu den Großstädten ergaben in allen untersuchten Städten, dass OSM mehr Daten vorweisen konnte als Teleatlas”, fasst Zipf eines der Ergebnisse seiner empirischen Untersuchung zusammen. Die Daten werden von mehr als 320 000 Nutzern zusammengetragen, die geografische Koordinaten in das System eintragen.

“Openstreetmap erlebt derzeit eine exponentielle Dynamik, die an die Entwicklung und den Durchbruch von Wikipedia vor einigen Jahren erinnert”, sagte Oliver Kühn, Mitglied des Vorstands der Openstreetmap-Foundation.

Auch für kommerzielle Navigationssoftware wird das Kartenmaterial genutzt. So beruht die GPS-Navigation Skobbler auf OSM-Material. Als Anwendung für iPad und iPhone war Skobbler zeitweise an den rund 80,- Euro teuren Navigations-Apps etwa von Navigon vorbeigezogen.Auch der weltgrößte Softwarekonzern Microsoftsetzt inzwischen auf die Open-Source-Alternative und nutzt das Kartenmaterial beispielsweise in seiner Suchmaschine Bing. Erst vor wenigen Tagen kündigte der Softwarekonzern an, der Community Luftbilder aus Bing zur Verfügung zu stellen. Als Koordinator für die Zusammenarbeit stellte Microsoft seinen Mitarbeiter Steve Coast ein – Coast hatte das Projekt Openstreetmap vor mehreren Jahren gegründet.

Quelle: http://www.handelsblatt.com und dpa

6 Responses so far.

  1. Hamburg/London (dpa) – Für kommerzielle Anbieter digitaler Karten kommt eisiger Wind auf. Die freie Community OpenStreetMap hat mächtig aufgeholt und macht den Unternehmen mit einem kostenlosen Angebot zunehmend Konkurrenz.

  2. Panama sagt:

    Für kommerzielle Anbieter digitaler Karten kommt eisiger Wind auf. Die freie Community Openstreetmap hat mächtig aufgeholt und macht den Unternehmen mit einem kostenlosen Angebot zunehmend Konkurrenz. Einer aktuellen Studie zufolge verfügt Openstreetmap (OSM), ein Gemeinschaftsprodukt von über 300.000 Nutzern, inzwischen über annähernd vergleichbares Material zur kostenlosen Nutzung. Bereits im Sommer 2010 habe OSM beispielsweise “die Gesamtkilometer von Teleatlas überholt”, sagte Alexander Zapf, Geoinformatik-Professor in Heidelberg.

  3. Hamburg/London (dpa) – Für kommerzielle Anbieter digitaler Karten kommt eisiger Wind auf. Die freie Community OpenStreetMap hat mächtig aufgeholt und macht den Unternehmen mit einem kostenlosen Angebot zunehmend Konkurrenz.

  4. Howdy are using WordPress for your site platform? I’m new to the blog world but I’m
    trying to get started and create my own. Do you need any
    html coding knowledge to make your own blog? Any help would be
    greatly appreciated!

  5. You can certainly see your skills within the article you write.
    The world hopes for even more passionate writers like you who are not afraid to mention how they believe.
    Always go after your heart.

  6. Currently it seems like WordPress is the top blogging platform out there right now.
    (from what I’ve read) Is that what you are using on your blog?


  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Youtube

Twitter updates

No public Twitter messages.

Popular Posts

AMOD GPS-Tracker - T

Es gibt Testberichte die können einfach kurz ausfallen, weil man ...

Der Kampf

Es ist wirklich ein echter Kampf die Logger an den ...

GPS-Daten im iPhoto-

Nachdem ich in dem letzten Artikel iPhoto in punkto Gesichterkennung ...

Bildschirmfoto 2012-08-24 um 17.07.35

Das kann passieren -

Tja, wie sagt man so schön? "So´was kommt von so´was"! ...

Amod AGL 3080 GPS Ph

In den kommenden Tagen wird mir zum ausführlichen Test der ...

Sponsors

  • mac at camp - Europas großes Mac-User-Treffen
  • mac at camp - Europas großes Mac-User-Treffen
  • app for that
  • OpenStreetMap - MacPod